Fitness, Sportgeräte und Fitnessgeräte


Übung hat bewiesen, die allgemeine Gesundheit zu erhöhen, geben Sie eine mehr Energie und Langlebigkeit. In der heutigen schnelllebigen Welt wenden sich die Menschen mehr und mehr dem Einsatz von Trainingsmaschinen zu, um ihren Körper zu erhalten. Einige gehen in Fitnessstudios, wo sie Zugang zu einer Vielzahl von Maschinen und erfahrenen Instruktoren haben, während andere sich dafür entscheiden, etwas zu Hause zu suchen, so dass sie nicht auf die Fitnessclub-Stunden beschränkt bleiben müssen.

Trainingsgeräte

Diese Maschinen verwenden in der Regel Widerstand, um Ihre Muskeln zu stärken und zu straffen. Die folgenden Methoden werden typischerweise verwendet, um diese Art von Widerstand zu erreichen: Riemenscheiben, Kabel, Riemen, Gewichte, Schwerkraft und sogar Wind. Widerstandstraining ist eine Methode, um Ihre Muskeln dazu zu bringen, sich gegen steigende Widerstandswerte zu kontrahieren, um sie zu stärken und zu stärken.

Auch durch die Erhöhung der Wiederholungen und die Dauer der Zeit, erhöhen Sie Ihren Stoffwechsel, der Fett im Körper verbrennt. Es gibt viele verschiedene Arten von Maschinen, die unterschiedliche Ziele erreichen und Sie würden gut tun, genau zu wissen, welche Art von Ergebnissen Sie suchen, bevor Sie in eine Maschine investieren.

Laufbänder, Heimtrainer, Rudermaschinen und Stepper sind einige Beispiele für Aerobic-Geräte Aerobic ist ein Herz-Kreislauf-Training, das die Herzfrequenz, den Stoffwechsel und Fett verbrennt. Diese Maschinen werden insgesamt Ton, Fitness und Energie erhöhen.

Hanteln, Hantelbänke, Fitnessstudios sind so konzipiert, dass sie sich auf den Muskeltonus und die Kraft konzentrieren, die sich auf bestimmte Bereiche des Körpers konzentrieren. Diese arbeiten, indem sie Wiederholungen und Gewicht im Laufe der Zeit erhöhen, um Muskelmasse aufzubauen und zu formen. Normalerweise sollte man etwas von den Aerobic- und Krafttrainingsgruppen haben, um die ideale Körperfitness zu erreichen.

Wie wähle ich die richtige Ausrüstung?

Mit der Zeitanforderungen und unterschiedlichen Zeitplänen, die Menschen heute haben, wenden sich immer mehr Heimfitnessgeräte an, um ihre Trainingspläne zu erhalten. Hier sind einige der Geräte auf dem Markt und ihre Funktionen.

Laufbänder Diese sind von einem einfachen manuellen Design, das mit Ihrem eigenen Fußdruck auf den Gürtel funktioniert, um es in einer gehenden oder Laufposition zu den angetriebenen Laufbändern zu bewegen, die Elektrizität verwenden, um den Gurt schneller schneller zu bewegen aufbewahren. Diese Maschinen sind mit einer Vielzahl von Programmen ausgestattet, die das Training variieren, damit es nicht langweilig wird. Eine andere Sache, nach der man suchen sollte, wäre eine digitale Anzeige, die verbrannte Kalorien, gefahrene Meilen, verbrachte Zeit usw. zeigt.

Heimtrainer Diese kommen in einer Vielzahl von Formen und ihr Hauptziel ist es, die kardiovaskuläre Fitness zu erhöhen und die wichtigsten Muskelgruppen in den Beinen zu trainieren. Typischerweise werden sie manuell betrieben und verwenden verschiedene Arten von Widerstandskraft.
Rudergeräte Dies ist ein gutes Training mit geringem Aufprall, das gleichmäßig auf die drei Muskelgruppen, den Rumpf, die Beine und die Arme wirkt. Es stimuliert das Rudern eines Bootes.

Treppen Stepper Diese Maschinen konzentrieren sich auf die Arbeit der Beinmuskelgruppe und sind auch low-Impact.
Viele der oben genannten Geräte haben die Möglichkeit, mit beweglichen Handgriffen zum Bearbeiten des Oberkörpers zu kommen und sind so faltbar, dass sie in einem kleinen Bereich aus dem Weg geräumt werden können.

Barbells und Hantelbänke Weniger teuer als die Kosten eines Heimtrainers. Mit diesen können Sie Widerstandstraining nutzen, indem Sie einfach Ihren Körper und Ihr Gewicht verwenden. Diese können auch in einem kleinen Bereich Ihres Hauses aufbewahrt werden.